Inhalt

Gästebuch

 
  • Lilith

    Auch ich habe ein super Zuhause mit Garten und netten Nachbarn gefunden.Jeden Tag gehe ich mit Frauchen oder Herrchen in den nahen Wald mir toller Hundewiese,dort treffe ich alle meine Freunde und Kollegen mit denen ich dann toben darf. Einmal in der Woche gehe ich in die Hundekita, da kann ich den ganzen Tag spielen, bis Herrchen mich abholt.
    Danach kann ich sehr gut schlafen!
    Allen Kollegen wünsche ich das gleiche Glück!

    Liebe Grüße eure Lillith

  • Liebe Grüße von Yoshi(vorm. Bobby)

    Liebes Team,

    wir möchten uns noch einmal für die tolle Vermittlung bedanken, der erste Versuch per Mail hat wohl leider nicht geklappt... Darum jetzt noch einmal hier im Gästebuch.

    Yoshi hat sich mit Vollgas in unsere Herzen gebrannt, wir möchten den kleinen, liebenswerten Chaoten nicht mehr missen! Mittlerweile macht er hier in der Nachbarschaft die Gärten unsicher und bringt regelmäßig "Geschenke" mit.

    Gerade hält er ein wohlverdientes Nickerchen. So ein voller Bauch macht müde...

    Liebe Grüße von Familie Hausen
    &
    Yoshi

  • Meri (Ex-Samantha) ist gut drauf

    Liebes Tierheim,

    nachdem ich euch schon vor mehr als 6 Wochen verlassen habe, wird es Zeit für einen kleinen Gruß. In meiner neuen Famiilie geht es mir bestens. Ich bekomme viel Aufmerksamkeit, muss aber auch täglich lernen. Sitz, Platz, Hier usw. kann ich schon ganz gut, wenn ich denn will. In Waldstücken, die ich gut kenne, darf ich sogar schon ohne Leine laufen und komme auch immer wieder brav zurück. Weil ich so gerne renne, ist das natürlich ganz toll. Vor anderen Hunden habe ich manchmal etwas Angst, vor allem wenn ich an der Leine binn. Am Ende aber siegt immer meine Neugier und ich tobe meist mit ihnen herum. Stubenrein war ich übrigens vom ersten Tag an, was alle erstaunte; bin halt eine Lady. Ich gebe und erhalte viele Kuscheleinheiten, was mir sehr gefällt. Lediglich das Futter ist sehr knapp bemessen. Tagsüber bin ich mit im Büro, auch in die Produktionsräume darf ich unter Aufsicht. Dort versteckt man immer kleine Futterstückchen in einen sehr großen Karton, der mit vieeeeel Papier ausgestopft wird. Ich darf dann wieder auspacken, was ein großer Spaß für mich ist. Ich muss ja auch nicht anschließend aufräumen. ;)
    Abends geht es nach der Gassirunde oft noch lange in den Garten, wo ich mich frei bewegen kann. Ich grabe auch nur ganz selten etwas aus, ehrlich.

    Das war es fürs erste, bis Dann eure Meri.

  • Miro vermittelt am 29.02.2016

    Hallo liebes Tierheim-Team,
    hier ist mal wieder euer Miro.
    Mir geht es hervorragend wie man sieht.
    Habe von 4,5 auf 6 Kilo zugelegt obwohl ich tagsüber viel draußen bin und mich bewege.
    Mit meinen beiden Mitbewohnern Pinky und Lucky verstehe ich mich bestens. Natürlich auch mit unserem Hund Mausi.
    Liebe Grüße und für alle jetzigen Bewohner wünsche ich euch auch ein schönes zuhause.
    Euer Miro

  • Niederländisches Zwergkaninchen Cookie (ehemalig "Schäl")

    Unser kleiner Cookie hat sich super bei uns eingelebt und versteht sich sehr gut mit seiner neuen Freundin. Der kleine wurde als scheu eingestuft, aber ist seit Tag eins ein kleiner neugieriger Wirbelwind, der keine Scheu kennt :-) Im Anhang ein paar Fotos von dem kleinen Engel. Danke für die Vermittlung!

  • "Knut" vermittelt in 4/2016

    Hallo zusammen,

    Hier endlich mal ein paar Eindrücke von Knut, den wir in Filou umgetauft haben. :-)
    Der kleinen "Fusshupe" geht es soweit gut,muss jetzt nur wegen des Herzfehlers Medikamente nehmen, das war ja abzusehen.
    Nach der Vermittlung waren wir drei nochmal in der Hundeschule, was allen freude gemacht hat. Einiges hat sich veebessert, rüpelt nur noch gelegwntlich an der Leine und auch nur bei unkastrierten Rüden. Bis auf bleib und gelegentlich komm sitzen die Grundkommandos. "Ableinen" ist also leider nicht, aber wir haben ja eine Schleppleine. Also alles OK.
    So jetzt kommt der beste teil,die Bilder :-)
    viele Grüße
    Michael und Michaela Schultz
    Und natürlich
    FILOU

  • Vermisster Hund Milosch

    Mein Hund Milosch soll am 15.06.2017 auf Dornap gesehen worden sein. Leider finde ich den Beitrag nicht. Setzen Sie sich doch bitte mit mir in Verbindung. Vielen Dank. Tanja an Haack

  • Meine zwei neuen Mitbewohner

    Hallo zusammen,

    Marion und Klaus das Wellensittich Pärchen welches vor ca 3 Wochen von Ihnen übernommen habe , hat sich Wunderbar eingelebt.
    Sie heißen jetzt Max und Milly, anbei ein paar Fotos im neuen Zuhause :)

    Gruß

    Pascal Kemper

  • Kiba ????

    Hallo Zusammen ????

    Wir wollten auch nochmal einen kurzen Gruß da lassen.

    Kiba geht es gut und wir haben nach wie vor viel Spaß zusammen. Im AGI macht sie sich hervorragend und viele kleine Tricks hat sie auch schon gelernt.

    Wir wünschen einen schönen Sommer und dass viele Menschen bei euch einen ebenfalls tollen Begleiter finden.

    Grüße aus Duisburg,

    Nina & Kiba

  • Nuko

    Der kleine Kerl fühlt sich in seinem neuen Körbchen wirklich wohl :)

  • Kater Chester

    Noch ein Foto vom hübschen Chester!

  • Kater Chester

    Liebes Tierheim Team
    Unseren weissen Kater Chester holten wir im Januar 2016 bei Euch im Tierheim ab.
    Ab dem ersten Tag an war er schon sehr verschmust.
    Als er ob er ahnen könnte....er hat sein Paradies hier gefunden.
    Chester hat hier einen grossen Garten plus Kater Dusty und liebes Personal????.... dass ihm alle Wünsche erfüllt.
    Allen Menschen kann ich nur raten immer im Tierheim nach Tieren zu schauen.
    Da warten alle Tiere auf ein zu Hause.
    Und diese danken es einem im vollen Umfang !!!!
    Im Anschluss Fotos vom happy Chester.

  • Teebo und Chewie

    Hallo liebes Tierheim- Team!
    Jetzt ist es schon über ein halbes Jahr her, daß wir uns bei euch in Chewie und Teebo verliebt haben. Sie haben sich bei uns sehr gut eingelebt und bereichern unseren Familienalltag enorm! Können uns gar nicht mehr vorstellen, ohne die 2 Süßen zu sein!
    Ein ganz liebes Dankeschön an das gesamte Team und vor allem, an die eine Tierpflegerin,ohne die wir auf die 2 nicht aufmerksam geworden wären!

    Herzlichste Grüße
    Familie Haussels mit Chewie und Teebo

  • Ein halbes Jahr mit Luna

    "Gesucht und gefunden", meinte die Tierärztin ganz spontan beim ersten Antrittsbesuch. Und so ist es Ein halbes Jahr nach der Adoption möchte ich mich hiermit nochmal beim Team vom Tierheim bedanken.
    Luna hat sich von Anfang an als lieber und total problemloser Hund erwiesen. Sie ist ganz schnell zum Liebling von Freunden, Familie und Nachbarn geworden. Wie mein Neffe letztlich meinte, wäre es nicht schlimm, wenn ich nicht zum Geburtstag kommen kann - Hauptsache, Luna kommt. ;-)
    Natürlich war Luna ihre Unabhängigkeit gewohnt, und manchmal probiert sie noch, ihren Kopf durchsetzen. Auch die Anegwohnheit, jeden Müll von der Straße zu fressen, wird sie vermutlich nicht mehr los. Ansonsten ist sie ein echter Glückstreffer - mein Schatz. :-)
    Am glücklichsten ist sie, wenn sie im Freilaufgebiet mit anderen Hunden rennen und toben kann. Deswegen fahren wir dort so oft wie möglich hin. Oft kommt sie dann pottdreckig zurück - dreckig, aber glücklich. So soll es sein!
    Thomas & Luna

  • Unser Hund Jill

    Hallo liebes Tierheim-Team,

    jetzt ist es 3 Monate her, dass ich in meinem neuen Zuhause bin. Ich bin der Chef im Team und alles dreht sich um mich.

    Ich wohne im ganzen Haus - vom Keller bis zum Dachboden und habe viele neue Freunde gefunden. Vor allen Dingen ist da der Nachbarshund den liebe ich sehr. Jeden Nachmittag, wenn es das Wetter erlaubt, wird im Garten gespielt.

    Meinem Rudel gegenüber bin ich sehr liebevoll - ich habe sie zum Fressen gern, vor allen Dingen ihre Finger.

    Anbei noch zwei Bilder und viele Grüße von
    Jill

  • Buddhy (ehm. Lary)

    Hallo zusammen!
    Fast ein halbes Jahr ist es her, als wir einander bei Ihnen im Tierheim gefunden haben :-) Es war - bzw. ist immer noch- Liebe auf den ersten Blick!

    Unglaublich, dass er damals kurz bevor ich eingetroffen bin abgegeben wurde. Ich kann es immer noch nicht wirklich glauben, dass ein so toller Hund abgegeben wurde. Unser Glück!
    Buddhy (damals noch Lary) hat sich prima eingelebt. Wir sind ein tolles Team. Er begleitet mich täglich, den ganzen Tag.
    Ich könnte es mir ohne ihn überhaupt nicht mehr vorstellen :-)

    Viele liebe Grüße an das gesamte Tierheim-Team!!!

    Buddhy und Robert

  • Susi (früher Arielle) vermittelt 22.02.2017

    Liebes Tierheimteam, Susi ist nun fast 5 Wochen bei uns. Peppi (früher Cole) seit 2013 bei uns, hat ihr alles gezeigt, was im Haushalt wichtig ist und sie ist damit gut klar gekommen.
    Sie läuft - natürlich nicht an Straßen - schon ohne Leine.
    Den Besuchsdienst im Altenheim ihrer verstorbenen Vorgängerin hat sie zuverlässig vor 3 Wochen übernommen und Fahrradbeifahrer ist sie seit einer Woche, ihr seht, das Lernprogramm ist umfangreich, aber der Spaß kommt nicht zu kurz.
    Bald schauen wir mal wieder bei euch vorbei,
    Liebe Grüße von uns Allen

  • Grüße von Lotta - vormals Lina

    Hallo alle zusammen,
    wir möchten auch mal liebe Grüße senden und uns bedanken für die Vermittlung dieses tollen Hundes.
    Lotta hat unser Rudel zwar ziemlich aufgemischt, aber auch sehr bereichert.
    Heute ist unser Leben ohne sie undenkbar.
    Wir haben uns nicht nur aneinander gewöhnt - wir haben uns gegenseitig ins Herz geschlossen.
    Lotta ist zu einer reifen, jungen Hündin heran gewachsen und hat mit Bravourin kürzester Zeit das Hunde ABC gelernt und verinnerlicht. Jeden Tag ist sie neugierig auf das, was es noch zu entdecken gibt.
    Wir 3 sind sehr glücklich miteinander!
    Vielen Dank nochmal!
    Sicher kommen wir noch mal auf einen Kurzbesuch, wenn wir ums Tierheim durch die Wälder stromern.
    Liebe Grüße und Schleck
    von Drago und Lotta und Frauchen

  • Miss Elly

    Liebes Tierheim Team,

    im Jahr 2006 wurde Miss Elly mit ihren sieben Geschwistern u.a. Mo, Munja, Liz und Kalle in das Tierheim Solingen Glüder abgeschoben.

    Sie wurden am 06.01.2006 geboren und stammten ursprünglich von einem Magdeburger Züchter und wurden samt trächtiger Mutter nach Solingen verkauft oder Verliehen.

    In der Nacht zum 28.12.2016 hat Miss Elly im alter von knapp 11 Jahren plötzlich und unerwartet, den Weg über die Regenbogenbrücke angetreten.

    Sie war morgens noch auf dem Acker spielen und fleißig am Maulwurfshügel umgraben, selbst den Sprung über die kleinen Wassergraben hat sie noch mit Begeisterung gemeistert.

    Wir sind immer noch ein wenig fassungslos, dass sie ohne erkennbare Gründe gegangen ist.

    Ich hoffe das es ihren Geschwistern gut geht.

    Viele Grüße

    Evelyn Hagemeier



  • Strolch

    Liebes Tierheim-Team,

    nachdem im Jahr 2011 die Katzen Boncuk und Jule von Euch bei uns eingezogen sind,kam vor 8 Wochen noch Strolch dazu. Die Katzen fanden einen weiteren Mitbewohner zunächst unnötig und dachten vermutlich, wenn sie ihn ignorieren, wird er wohl schon wieder verschwinden. Tja, da das nicht der Fall war, respektiert man sich nun gegenseitig :-)

    Strolch hat sich gut eingelebt, er liebt lange Spaziergänge ( am liebsten an der Schleppleine-noch ), Toben im Garten, sein neues Futter :-) und gemütliches chillen auf dem Sofa!
    Von dem aufgeregtem "Hibbelhund" ist nur noch sehr selten was zu sehen.

    Vielen Dank für die unkomplizierte Vermittlung dieses tollen Hundes...genau ER hat uns gerade noch gefehlt :-)

    Viele Grüße
    Martina und Niels
    und natürlich von
    Jule, Boncuk und Strolch

Einen Gästebucheintrag verfassen:

* = Pflichtfelder
  •   
  •   

  • Bitte geben Sie hier das Wort ein, das im Bild angezeigt wird. Dies dient der Spam-Abwehr.
    CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
 

Nach oben

Kontextspalte

Akuter Notfall

  • 08.07.2017

    Nella

    Rasse: EKH
    Geschlecht:weiblich, kastriert
    geboren: ca. 2016
    Haltung: Freigang [mehr]

  • 16.03.2017

    Flocke

    Rasse: EKH
    Geschlecht:weiblich, kastriert
    geboren: 1998
    Haltung: Wohnung evtl. mit gesichertem Freigang [mehr]